Startseite

Herzlich Willkommen im Pfarrverband Tiefenbach!

Regelung an Allerheiligen und Allerseelen

Nach langen Überlegungen haben wir (Seelsorgeteam, Gesamtpfarrgemeinderat und Liturgieausschuss des GPGR) uns dazu entschlossen, den Gräbergang am Nachmittag des Allerheiligentages komplett abzusagen. Nachdem erfahrungsgemäß Tausende (!) die Gräber ihrer Lieben besuchen wollen, erscheint es uns völlig unmöglich, die Besucherströme auch nur irgendwie sinnvoll lenken und Abstände, auch mit Masken, einhalten zu können.

Die Gräbersegnung soll aber nicht entfallen! Das Seelsorgeteam (Pfarrer, Pfarrvikar undPastoralassistent) werden mit den Ministranten in den Tagen vor Allerheiligen alle Gräber in den einzelnen Friedhöfen in aller Stille segnen. Als Zeichen dafür, dass wir die Gräber gesegnet haben, legen wir auf jedem Grabstein einen kleinen Baustein ab. Er soll Symbol dafür sein, dass Ihr lieber Verwandter ein wichtiger Baustein in Ihrer Familie, aber auch in der Pfarrei gewesen ist.

Sie alle können dann über den ganzen Allerheiligentag die Gräber Ihrer Lieben besuchen und sie auch selber noch einmal segnen – für eine kurze Andacht am Grab dient dieser Gestaltungsvorschlag den Sie hier herunterladen und ausdrucken können.

In den Allerseelengottesdiensten am Montagabend, 2.11., wollen wir besonders der Verstorbenen des letzten Jahres (seit Allerheiligen 2019) gedenken und eine Kerze für sie entzünden. Auch da haben wir in der Kirche nur eingeschränkte Sitzplätze – wir bitten also ganz herzlich darum, dass nur jeweils zwei Angehörige eines oder einer Verstorbenen zum Gottesdienst kommen – da müssten dann die Sitzplätze ausreichen.

Wir hoffen, Sie können diese Regelung akzeptieren – wir sehen keine vernünftige andere Möglichkeit. Gott behüte Sie alle, bleiben Sie gesund!

Ihr Pfarrer Markus Krell

Veranstaltung Weltmission 2020: Bischof Jonas Dembélé zu Gast am 24.10.20 um 18:00 Uhr in Ruderting

Weltmission 2020 – Vortrag mit Gast Bischof Jonas Dembélé aus Mali Time: 24. Oktober um 18:00

Leider kann coronabedingt Fatouma Marie-Thérèse Djibo zu der im Oktober-Pfarrbrief angekündigten Missio-Veranstaltung am Samstag, 24. Oktober 2020 in der Pfarrkirche Ruderting nicht kommen. Wir freuen uns, statt ihrer als Gast Bischof Jonas Dembélé aus Kays in Mali begrüßen zu dürfen. Wir beginnen die Veranstaltung um 18:00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Ruderting, dem […]

Neueste Beiträge

Neues Friedhofskreuz für Ruderting

Friedhofskreuz nach 40 Jahren erneuert Ein nicht ganz einfaches…

Saisonende auf dem Friedhof, Ruderting

Friedhofspfleger verabschieden sich bis Mai 2021 Einmal im…

Ernte-Dank in Ruderting

Denn Du gibst ihnen ihre Speise zu Deiner Zeit Coronabedingt…

Stirbt der Kath. Frauenbund Ruderting?

Wir hoffen nicht – nach der verdienstvollen Arbeit des aktuellen…

Elternbeirat des Kindergartens St. Christophorus in Haselbach sagt DANKE

Der Elternbeirat des Kindergartens St. Christophorus in Haselbach…

Gemeindebüchereien Tiefenbach und Kirchberg v. W. erhalten Büchereisiegel in Silber des Sankt Michaelsbundes

Gut geführte Büchereien haben einen großen Kundenstamm, daher…

Kirchberger Frauenbund bindet Kräuterbuschen

Fleißige Frauen sammelten Kräuter, die zu wunderbaren Buschen…

Kräuterbuschen in Tiefenbach

Seit vielen Jahren sammeln Mitglieder des Frauenbundes Tiefenbach…

Corona-Kollekte

Angesichts der weltweit dramatischen Auswirkungen der Corona-Pandemie…

Ausweitung der Kindertages-Notbetreuung ab 15.06.20

Anbei der Newsletter zur Ausweitung der Notbetreuung: 344…

Ausweitung der Kindertages-Notbetreuung ab 25.05.20

Liebe Eltern hier der Newsletter zur Ausweitung der Notbetreuung: 342…