Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Worldwide Reading für Hongkong

9. September um 19:00

Joachim Jauer „Der Sykophant

Im Rahmen einer Solidaritätslesung für die Demokratiebewegung in Hongkong ist der Auto Joachim Jauer am Mi, 9. Sept. 2020 zu Gast in Ruderting.

Jauer ist Mitglied der Internationalen Schriftstellervereinigung PEN-Club. Er war langjähriger Fernsehkorrespondent in der DDR und Chronist der Revolutionen in Ost- und Mittel-Europa.

Er stellt sein Buch über die Hinterlassenschaft der DDR-Diktatur vor. Der Titel „Der Sykophant“ stammt aus dem Griechischen. Im antiken Athen bedeutete es „Verräter, Denunziant, Spitzel“. So handelt die Geschichte, der „reale Ereignisse und vergleichbare Geschehnisse“ zugrunde liegen, „vom Ende einer Stasi-Karriere“.

Jauer hat seinen Roman im „Jahr der Barmherzigkeit“ geschrieben, das Papst Franziskus 2016 ausgerufen hatte. Dabei fragt er, ob Barmherzigkeit Tätern aus der noch immer belastenden Vergangenheit des SED-Regimes gelten darf. Er spricht zunächst über das Ende der DDR und die Rolle der Staatssicherheit in der SED-Diktatur und liest dann aus seinem Roman „Der Sykophant“.

Anmeldung:    erforderlich unter 08509/2057

(Pfarrverbandsbüro Tiefenbach)

Details

Datum:
9. September
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Pfarrheim Ruderting
Passauer Str. 6
Ruderting, Bayern 94161 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
08509 934269

Details

Datum:
9. September
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Pfarrheim Ruderting
Passauer Str. 6
Ruderting, Bayern 94161 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
08509 934269